English | Deutsch by Google Translate

ProjectSheet-Symbol

Benutzerhandbuch für ProjectSheet for Excel -Add-In

Inhalt


Überprüfen Sie Ihre Add-In-Software auf die neueste Version, wählen Sie Ihre Plattform aus: Windows Mac OS Office Online


Videoanleitungen

Installieren Sie das Add-In

Blätter hinzufügen

Gantt-Diagramm in der Tabelle

Aufgabenspalten und Registerkarte Bearbeiten

Ressourcenspalten (nur Pro )

Registerkarte Einstellungen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Kontakt


Videoanleitungen

Add-in installieren [2:10]

Kurzer Rundgang durch das kostenlose Add-In [2:49]

Kurzer Überblick über das Pro -Add-In [3:45]


Installieren Sie das Add-In

In Microsoft Excel können Sie aus dem Add-Ins-Store installieren, der sich im Menüband „Einfügen“ befindet. Geben Sie „ projectsheet “ in das Suchfeld ein und fügen Sie das Add-In hinzu, wie im Video zum Installieren des Add-Ins gezeigt.

Sie können auch von Microsoft AppSource installieren.

Nach der Installation erhält das Home-Menüband eine ProjectSheet Schaltfläche zum Öffnen des Aufgabenbereichs.

Blätter hinzufügen

Der Aufgabenbereich des ProjectSheet -Add-Ins wird mit der Schaltfläche „Aufgabenbereich Open Taskpane im Menüband „Start“ geöffnet. Es erscheint auf der rechten Seite der Tabelle.

Sie können mit der Basisversion Continue oder sich mit Single Sign On (SSO) mit Ihrem Microsoft-Konto Sign in for Pro anmelden. Dann können Sie eine 10-tägige Testversion starten, indem Sie ein Registrierungsformular ausfüllen. Während oder nach der Testphase können Sie eine Pro -Lizenz erwerben.

Screenshot mit Anleitung zur Lizenzierung Screenshot mit hinzuzufügenden Blättern

Beim ersten Öffnen fügt die Basisversion zwei Arbeitsblätter hinzu: Project und Tasks , die Pro -Version fügt vier Arbeitsblätter hinzu: Project , Tasks , Resources und Holidays . Das Project zeigt eine Zusammenfassung des Projekts. Im Arbeitsblatt Holidays können Sie Daten eingeben, an denen das Projekt nicht arbeitet.

Der Aufgabenbereich wird durch drei Registerkarten ersetzt, eine zum Bearbeiten , eine für Einstellungen und eine mit Informationen über das Add-In. Sie können den Aufgabenbereich schließen und mit der Bearbeitung fortfahren.

Screenshot mit Registerkarten des Add-Ins

Gantt-Diagramm in der Tabelle

Das Arbeitsblatt Aufgaben wird im Screenshot unten gezeigt und besteht auf der linken Seite aus einer Tabelle mit dem Zeitplan und auf der rechten Seite aus einem generierten Gantt-Diagramm. Ganz rechts befindet sich der Aufgabenbereich des Add-Ins. Wenn in der Tabelle oder im Aufgabenbereich Änderungen vorgenommen werden, werden der Zeitplan und das Gantt-Diagramm während der Wartezeit aktualisiert, was durch die Wartefarbe oben im Aufgabenbereich angezeigt wird.

Screenshot von Excel mit Add-in

Die Start- und Enddaten entsprechen Balken im Gantt-Diagramm. Der PSP-Code gibt an, wie die Vorgänge bei Sammelvorgängen strukturiert sind.

Das Startdatum des Sammelvorgangs entspricht dem frühesten Startdatum seiner Teilaufgabe(n), das Enddatum des Sammelvorgangs entspricht dem spätesten Enddatum seiner Teilaufgabe(n).

Screenshot mit Gantt-Balken

Der Fortschrittsprozentsatz entspricht einer doppelten Linie in einem Balken.
Das heutige Datum wird im Gantt-Diagramm mit einer vertikalen gestrichelten blauen Linie angezeigt.
Eine Aufgabe ist blau, eine Sammelaufgabe grau und ein Meilenstein orange.
Wenn vorhanden, wird die Hintergrundfarbe der Aufgabenbeschreibung als Farbe des Balkens angezeigt.

Zeitstrahl

Das Gantt-Diagramm zeigt den gesamten Zeitplan oder einen Teil davon, abhängig von der Zeitskala, die auf der Registerkarte Einstellungen im Aufgabenbereich festgelegt wurde. Sie können das Startdatum und den Zeitraum der Zeitskala festlegen. Das Startdatum kann mit der Datumsauswahl oder auf heute oder auf das früheste Startdatum der ausgewählten Aufgaben eingestellt werden. Der Zeitraum beginnt mit 1 Tag pro Zelle und endet mit 3 Jahren für die gesamte Zeitskala (18 Tage pro Zelle). Sowohl das Startdatum als auch der Zeitraum werden automatisch mit Autofit eingestellt.

Screenshot mit automatischer Anpassung an die Gantt-Zeitskala

Sie können den Starttag der Woche im Gantt festlegen, Standard ist Montag.

Aufgabenspalten und Registerkarte Bearbeiten

PSP und Aufgabenbeschreibung

In der Spalte Aufgabenbeschreibung beginnen Sie mit der Eingabe des Zeitplans. Die PSP-Spalte wird berechnet und zeigt einen Code, der den Projektstrukturplan der Aufgaben angibt. Wenn vorhanden, wird die Hintergrundfarbe der Aufgabenbeschreibung als Farbe des Gantt-Balkens angezeigt, nachdem Sie auf die Schaltfläche Gantt aktualisieren geklickt haben. Durch das Löschen des Aufgabenbeschreibungstexts wird die gesamte Aufgabe entfernt.

Screenshot mit Auf-/Ab-Tasten
Mit diesen Auf-/Ab-Schaltflächen auf der Registerkarte „Bearbeiten“ gelangen Sie zur vorherigen/nächsten Aufgabenzeile. Der Tabellenzeilenindex wird hinter den Schaltflächen angezeigt.

Screenshot mit PSP-Schaltflächen
Diese Schaltflächen auf der Registerkarte Bearbeiten verringern/erhöhen die Einrückungs-PSP-Ebene der ausgewählten Vorgangszeile(n). Der PSP-Code wird hinter den Schaltflächen angezeigt.

Die PSP-Hierarchie wird auch im Einzug des Aufgabenbeschreibungstextes angezeigt. Sogenannte Sammelaufgaben sind fett gedruckt.

Screenshot mit Dropdown im Aufgabenbereich
Diese Dropdown-Liste im Bearbeiten-Tab hat Funktionen zum Reduzieren/Erweitern ausgewählter oder aller Sammelvorgänge.
Die Funktion „Ebene zuklappen“ blendet alle Sammelvorgänge mit derselben Einzugsebene wie der ausgewählte Sammelvorgang aus.
Die Funktion „100 % abgeschlossen“ ausblenden blendet alle (zusammenfassenden) Aufgaben aus, die einen Fortschritt von 100 % aufweisen.

Start- und Enddaten

Die Spalte Start enthält das Startdatum einer Aufgabe, die Spalte Ende das Enddatum. Die zusammenfassenden Daten und das Gantt-Diagramm werden ggf. berechnet. Für die Basisversion wird eine Aufgabe zum Meilenstein, wenn sie nur ein Enddatum hat.

Screenshot mit Datumsauswahl im Aufgabenbereich
Die Datumsauswahl auf der Registerkarte „Bearbeiten“ fügt das ausgewählte Datum in die ausgewählte(n) Zelle(n) in der Tabelle ein.

Dauer (nur Pro )

Die Dauer einer Aufgabe ist die Zeit zwischen Start- und Enddatum. Bei einer Änderung wird das Enddatum neu berechnet, während das Startdatum beibehalten wird. Wenn das Enddatum geändert wird, wird die Dauer geändert, während das Startdatum beibehalten wird. Eine Aufgabe wird zu einem Meilenstein, wenn sie eine Dauer von 0 hat.

Screenshot mit Spinnern im Aufgabenbereich
Die Zahlenauswahlfelder „Tage“ und „Stunden“ auf der Registerkarte „Bearbeiten“ legen die Dauer in der/den ausgewählten Zelle(n) in der Tabelle fest.

Vorgänger (nur Pro )

Sie können eine Vorgängeraufgabe eingeben, indem Sie ihre Tabellenzeilennummer eingeben. Mehrere Tasks als Vorgänger werden mit einem Semikolon (;) getrennt.

Screenshot mit Vorgänger-Spinnern
Sie können Aufgaben auch per Mausklick in der Tabelle und in der Registerkarte Bearbeiten des Aufgabenbereichs verknüpfen. Klicken Sie zuerst auf eine Aufgabe in der Tabelle und dann auf „von“ im Aufgabenbereich. Diese Aufgabe wird im Aufgabenbereich von kursiv zu fett angezeigt. Klicken Sie dann auf eine Aufgabe und auf 'an'. Sie können dies für weitere Aufgaben wiederholen. Durch erneutes Klicken auf „zu“ wird die Verknüpfung aufgehoben. Sie können dies auch umgekehrt mit 'nach'- und einer oder mehreren 'von'-Aufgaben tun. Nach der Verknüpfung können Sie den Typ und die Verzögerungs-/Vorlaufzeit in Tagen und Stunden ändern.

Zustand (nur Pro )

Die Spalte Bedingung zeigt zusätzliche Bedingungen für Aufgaben, wie die Planung terminiert werden soll. Die Zeilen haben ein Pulldown-Menü mit vier Optionen, wenn die Zelle ausgewählt ist:

Kein Text in der Zelle bedeutet SO BALD WIE MÖGLICH.

Ressourcen (nur Pro )

Die Spalte Ressourcen zeigt die zugewiesenen Ressourcen aus dem Arbeitsblatt Ressourcen. Die Ressource entspricht dem Namen oder der Abkürzung, falls vorhanden. Die standardmäßig zugewiesene Menge ist 1, zwischen eckigen Klammern [] kann eine andere Menge eingegeben werden. Mehrere zugewiesene Ressourcen werden mit einem Semikolon (;) getrennt.

Screenshot mit Ressourcen-Dropdown im Aufgabenbereich
Die Ressourcen im Arbeitsblatt „Ressourcen“ sind auch in einem Dropdown-Menü im Aufgabenbereich vorhanden. Klicken Sie auf eine Aufgabe und wählen Sie eine Ressource aus dem Dropdown-Menü aus. Bereits zugewiesene Ressourcen sind fett gedruckt. Die standardmäßig zugewiesene Menge für eine neue Ressource ist 1. Sie können mit dem Zahlenauswahlfeld eine andere Menge für eine bereits zugewiesene Ressource eingeben. Eine Menge von 0 entfernt die Ressource aus der Aufgabe.

Arbeit (nur Pro )

Die Anzahl der Arbeitsstunden pro Vorgang oder Sammelvorgang.

Kosten (nur Pro )

Gesamtkosten pro Vorgang oder Sammelvorgang für alle zugewiesenen Ressourcen. Die Kostenberechnung hängt von der Ressourcenrate und dem Ressourcentyp ab. Wenn keine Ressourcen zugeordnet sind, können Sie die Kosten selbst eingeben.

Fortschrittsprozentsatz

Der Fortschrittsprozentsatz jeder Aufgabe. Der Sammelvorgangsfortschritt wird aus seinen Teilvorgängen berechnet. Die Eingabe des Prozentsatzes für eine oder mehrere Zellen auf einmal kann im Aufgabenbereich erfolgen:

Screenshot mit Prozent-Schieberegler im Aufgabenbereich
Dieser Schieberegler fügt den ausgewählten Fortschrittsprozentsatz in die ausgewählte(n) Zelle(n) in der Tabelle ein.

Startdatum der Schicht

Mit dieser Funktion können Sie das Start- und Enddatum der ausgewählten Zeile(n) verschieben.

Screenshot mit Datumsauswahl für Schichtbeginn
Die Datumsauswahl zeigt das früheste Startdatum in den ausgewählten Zeilen an.
Wenn Sie dieses Datum ändern, werden alle ausgewählten Start- und Enddaten entsprechend verschoben.

Ressourcenspalten (nur Pro )

Ressourcenname

Durch Eingabe eines Namens wird die Ressource hinzugefügt, durch Entfernen des Namens wird die Ressource entfernt. Die Ressourcen im Arbeitsblatt „Ressourcen“ sind auch in einem Pulldown-Menü im Aufgabenbereich vorhanden. Eine Ressource kann einer oder mehreren Aufgaben zugeordnet werden.

Abkürzung

Die Abkürzung ersetzt der Einfachheit halber den Ressourcennamen in der Spalte „Ressourcen“ im Arbeitsblatt „Aufgaben“.

Typ

Die Typen befinden sich in einem Pulldown-Menü, wenn Sie die Zelle auswählen:

Rate

Tarif pro Stunde für Ressourcen vom Typ Arbeit und Ausrüstung und Kosten pro Einheit für Ressourcen vom Typ Material.

Zählen

Gesamtstunden für die Ressource vom Typ Arbeit und Ausrüstung und Gesamtmenge für die Ressource vom Typ Material über alle Aufgaben hinweg.

Kosten

Gesamtkosten pro Ressource für alle Aufgaben.

Registerkarte Einstellungen

Zeitstrahl

Die Zeitskala des Gantt-Diagramms wird hier erklärt.

Fortschrittsanzeige

Die Fortschrittsanzeige kann für die Fortschrittsspalte und das Gantt-Diagramm unabhängig voneinander eingestellt werden.
Die Farben haben folgende Bedeutung:

Bedingung Farbe
heute vor dem Startdatum der Aufgabe keine Farbe
heute nach Startdatum der Aufgabe und Fortschritt im Zeitplan grün
heute nach Startdatum der Aufgabe und Fortschritt hinter dem Zeitplan gelb
heute nach Endtermin und Fortschritt weniger als 100 % rot
Fortschritt entspricht 100% keine Farbe

Screenshot mit Excel und Einstellungen im Aufgabenbereich

Screenshot mit Registerkarte „Einstellungen“ im Aufgabenbereich

Anzeige des kritischen Pfads (nur Pro )

Verknüpfte Aufgaben, die sich auf dem kritischen Pfad befinden, verursachen Projektverzögerungen, wenn sie sich verzögern. Unkritische Aufgaben haben Pufferzeit, bevor sie zu Projektverzögerungen führen. Optionen für die Sichtbarkeit des kritischen Pfads im Gantt-Diagramm:

Arbeitswoche (nur Pro )

Stellen Sie die Arbeitswoche ein, indem Sie auswählen

Die arbeitsfreien Tage (Wochenenden) sind graue Säulen in Gantt-Diagrammen, die eine Skala von 1 Tag pro Spalte haben.

Arbeit pro Aufgabe (nur Pro )

Sie können die Arbeitsstunden einer Aufgabe den Ressourcen oder pro Ressource zuordnen.

Aufgabendauer und Arbeitszeit können unabhängig voneinander eingestellt werden oder mit den eingestellten Arbeitszeiten pro Tag aufeinander folgen. Die Option wird nur bei Änderungen und bei neuen Aufgaben wirksam.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie erweitere ich die Zeitskala des Gantt-Diagramms?

Ändern Sie nicht das Gantt-Diagramm in der Tabelle selbst. Ändern Sie das Startdatum und den Zeitraum des Diagramms auf der Registerkarte Einstellungen des Aufgabenbereichs. Durch Ändern des Startdatums können Sie durch das Gantt-Diagramm blättern.

Warum stimmen die Gantt-Balken manchmal nicht mit den Aufgaben in der Pro Version überein?

Dies kann passieren, wenn die Zoomstufe der Tabelle aufgrund eines Problems im Microsoft-Framework nicht 100 % beträgt. Als Problemumgehung gibt es die basic Gantt Option unten im Aufgabenbereich auf der rechten Seite.

Wie aktualisiere ich das Add-In auf die neueste Softwareversion?

Der Update-Vorgang ist plattformabhängig. Windows, Mac und online sind hier verfügbar.

Was ist die Mindestanforderung für dieses Excel-Add-In?

Der Microsoft AppSource Store gibt Excel 2019 an, die mindestens erforderliche Excel-Version ist das Update 1808 (2018, August). Sie finden Ihre Version unter Konto > Über Excel.

Kann ich meine Lizenz auf ein anderes Konto übertragen, wenn ich das Unternehmen verlasse?

Nicht Ihre Lizenz, aber Sie können Ihre verbleibende Zeit auf eine andere aktive Lizenz übertragen. Senden Sie eine Übertragungsanfrage an den Helpdesk , in der Sie das andere aktive Lizenzkonto erwähnen. Die verbleibende Zeit wird dann zum Lizenzenddatum des anderen Kontos addiert und Ihre eigene Lizenz wird gekündigt.

Wie entferne ich das Add-In?

Suchen Sie das ProjectSheet -Add-In im Menüband Einfügen unter Office-Add-Ins auf der Registerkarte MEINE ADD-INS . Klicken Sie auf die drei Punkte für das Menü und wählen Sie Entfernen . Wenn ProjectSheet nicht vorhanden ist, können Sie auf der Registerkarte ADMIN MANAGED nachsehen und den Administrator fragen.
Stellen Sie sicher, dass Sie das Add-In aus allen Desktop-Excel-Apps entfernen, die Sie auf allen Ihren Geräten verwendet haben, und auch aus Office Online, um zu verhindern, dass ein Aufgabenbereich mit der Schaltfläche Diesem Add-In vertrauen angezeigt wird, wenn Sie die Tabelle erneut öffnen.

Warum sind die Daten in der Gantt-Skala 4 Jahre und 1 Tag früher als die Daten in den Start und Finish ?

Excel hat zwei Datumssysteme, Windows verwendet immer das 1900-System, Mac verwendet auch das 1904-System. ProjectSheet for Excel verwendet das 1900-System. Wie Sie in Excel je nach Excel-Version vom 1904-Datumssystem auf das 1900-Datumssystem umstellen können, lesen Sie hier: Datumssysteme in Excel .

Kontakt

Beratungsstelle